1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Vier Wanderungen: Vom Pilgerpfad bis zu den Islek-Höhen

Vier Wanderungen: Vom Pilgerpfad bis zu den Islek-Höhen

Der Eifelverein Neuerburg wandert zwischen den Feiertagen im Enztal, rund um das mittelalterliche Burgstädtchen Neuerburg, mit Abstechern nach Luxemburg, ins romantische Radental und auf die Islek-Höhen. Donnerstag, 27. Dezember: Mittelalterliches Neuerburg, Start um 10 Uhr am Vereinshaus in der Dechant-Zimmer-Straße, Parkplätze sind ausgeschildert.

Freitag, 28. Dezember: Auf alten Pilgerpfaden ins Radental und zum Wallfahrtsort Weidingen, Start um 10 Uhr am Vereinshaus. Samstag, 29. Dezember: Wo die edlen Ritter um das Burgfräulein Ida stritten, Treffen am Vereinshaus um 9.30 Uhr, von dort geht es mit dem Auto nach Koxhausen. Sonntag, 30. Dezember: Schmucke Dörfer auf den Islek-Höhen, Start um 10 Uhr am Vereinshaus. red
Info: Willi Hermes, Telefon 06564/2432 oder 0170/8131710.