Vierte "Job Initiative Eifel" lockt mit vielfältigen Möglichkeiten

Vierte "Job Initiative Eifel" lockt mit vielfältigen Möglichkeiten

Gas geben: Nina Krämer wird bei der Berufsmesse "Job Initiative Eifel" am Fahrsimulator von Daniel Reinemann angeleitet (siehe Foto). Nicole Strellen, Messeleiterin von der Firma Bohl, ist mit dem ersten Tag zufrieden: ,,Schon vor 10 Uhr haben viele Schüler vor der Stadthalle auf Einlass gewartet.

" Nur noch heute haben Besucher von 9 bis 14 Uhr die Möglichkeit, sich auf der Messe von Fachleuten in Sachen Aus- und Weiterbildung beraten zu lassen. Zu den Ausstellern gehören unter anderem Lidl, Feluwa, die Bundeswehr, das Finanzamt und die Firma Zahnen. (rot)/TV-Foto: Alexander Roth

Mehr von Volksfreund