Vierte Säule des Beda-Markts neben Automobilschau, Handwerker-Ausstellung und Landwirtschaft: Gesundheitsmesse eröffnet am Samstag in der Bitburger Stadthalle.

Beda-Markt 2018 : Von Arthrose bis Hypnose: Die Gesundheitsmesse

Gesundheit – wer wünscht sich das nicht? Bei der Gesundheitsmesse geben die Aussteller Impulse, was jeder Einzelne selbst dafür tun kann.

(scho) Ob ergonomisches Sitzen, gesundes Schlafen, Mobilität im Alter oder natürliche Hilfe bei Allergien oder der Bereich Biokosmetik: Das Programm in der Stadthalle spricht jüngere wie ältere Besucher an.

Die Gesundheitsmesse hat sich neben der Auto-, Handwerks- und Landwirtschaftsschau längst als vierte Säule des Beda-Markts etabliert. Auch dieses Jahr informieren in der Stadthalle wieder mehr als 30 Aussteller rund um das Thema. Vertreten sind beispielsweise Fitnessstudios, die neue Bewegungstrends und Sportgeräte vorstellen, Krankenkassen, die über mögliche Zusatzversicherungen informieren, wie auch Ernährungsberater, Heilpraktiker, Zahntechniker und viele mehr.

Dabei haben sich die Vorträge und Aktionen in den vergangenen Jahren zum Publikumsmagneten entwickelt. Sowohl Samstag wie auch Sonntag stehen stündlich verschiedene Themen im Fokus – darunter beispielsweise Informationen zur Früherkennung von Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes, die Wirkung natürlicher Nahrungsergänzungsmittel, Hilfe bei Arthrose, Alternativen zu Antibiotika, Wege aus dem Pflegenotstand, die Kraft der Hypnose und, passend zum Frühjahr, der Vortrag „Schön und schlank – die Geheimnisse der Hollywood-Stars am Sonntag, 16.15 Uhr zum Abschluss der Reihe.

Die Gesundheitsmesse hat Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Offizieller Rundgang mit Bitburgs Bürgermeister Joachim Kandels ist am Samstag um 14 Uhr.  

Mehr von Volksfreund