1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Von Freunden und der Fremde

Von Freunden und der Fremde

IRREL. (red) "Wenn du einen Freund hast…" lautet der Titel eines Kinder-Musicals, das an der Franziskus-Schule Irrel vor mehr als 150 begeisterten Zuschauern aufgeführt wurde.

Akteure des Musicals "Wenn du einen Freund hast…" , das an der Franziskus-Schule Irrel aufgeführt wurde, waren Dritt- und Viert-yyklässlerinnen der von Rosi Steimetz geleiteten AG Singspiel. Das Rahmenprogramm übernahm die Flöten-AG von Franz-Josef Kohns. Inhalt: Die Eidechse Agathe lebt in einer Höhle zusammen mit Leo, dem Löwen, und der kleinen Hexe Marie, die das Hexenland verlassen hat, weil sie dort immer nur gehänselt wurde. Agathe spielt Golf, ist ansonsten dafür zuständig, die Höhle sauber zu halten und Maries Kristallkugel zu putzen, damit die Hexe darin erkennt, wo Leo nach Agathes verschlagenen Golfbällen suchen muss. Irgendwann fühlt Agathe sich zu stark vereinnahmt und verlässt ihre Freunde. In der weiten Welt ist sie allerdings bald einsam, wird ausgegrenzt und missverstanden, so dass sie schließlich zu Leo und Marie zurückkehrt - die sie bereits sehnlich vermisst haben. Ein Schuljahr der Vorbereitung dieses Musicals hat sich - darüber waren sich alle einig, - gelohnt. Und nach einer verkorksten Generalprobe klappte in der Aufführung alles wie am Schnürchen. Manch eine Akteurin spielte so engagiert, überzeugend und gekonnt, dass es mehrfach Szenenapplaus gab.