1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Von Traumfängern und Truthähnen

Von Traumfängern und Truthähnen

Die im Herbst 2006 begonnene Partnerschaft zwischen der Elementary School Bitburg und der Grundschule Bitburg-Nord geht weiter. Thema beim Schulbesuch in der US-amerikanischen Schule in Bitburg war "Thanksgiving".

Bitburg. (red) "Thanksgiving"? Ist das nicht eine Mischung aus Erntedankfest und Weihnachten? Die Kinder der vierten Schuljahre der Grundschule Bitburg-Nord wissen nun bestens Bescheid, denn bei ihrem Besuch in der US-amerikanischen Schule drehte sich alles um "Thanksgiving". Begrüßt wurden die Bitburger Kinder mit einer gereimten Geschichte zur Historie des Feiertags und einem schwungvollen Squaredance. Für die Einladung bedankten sich die Gäste bei ihren amerikanischen Partnerkindern passend zum nasskalten Wetter mit einem von Orff-Instrumenten und Flöten begleiteten Herbstlied. Mit Hilfe der Lehrer und Eltern unterhielten sich die Kinder im Klassenverband und tauschten beim Frühstück mitgebrachte "snacks" aus.Ein Poster der "Mayflower", dem Schiff, mit dem die "Pilgrim Fathers" 1620 England in Richtung der Neuen Welt verließen, diente den amerikanischen Kindern als Erzählgrundlage für die Geschichte von "Thanksgiving". Ein weiteres Poster verdeutlichte die Situation zwischen den Engländern und den beheimateten Indianern. Die traditionellen Gerichte zu Thanksgiving wie Kürbis, Mais und Truthahn verweisen auf die damals üblichen Speisen. Eine amerikanische Schulangestellte indianischer Abstammung erzählte den Kindern interessante Aspekte aus der Kultur der Indianer. Ein wichtiges Symbol der indianischen Kultur zur Abwehr des Bösen, der "dream catcher" (Traumfänger) wurde in Teamarbeit im Anschluss hergestellt. Als Andenken an den amerikanischen Feiertag, der in vielen Familien in den USA einen höheren Stellenwert als Weihnachten einnimmt, wurde ein Büchlein zur Geschichte von "Thanksgiving" angefertigt. Dank der amerikanischen Eltern gab es als Abschluss "pumpkin bread" mit "cranberry juice" für alle. Schon am 31. Januar 2008 findet die Faschingsfeier in der Grundschule Bitburg-Nord statt, zu der die Partnerkinder der Elementary School Bitburg mit ihren Betreuern eingeladen sind.