1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen an der GRSplus Neuerburg

Schule : Philipp ist der beste Vorleser

(red) Beim  Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels und der GRS plus Neuerburg  traten sechs Klassensieger gegeneinander an. Nele Thome als Vertreterin für die erkrankte Sarah Tanita (6a), Leon Husinger (6b), Kim Ziwes (6c), Philip Roth (6d), Liana Großmann (6e), Emely Ziewers (6f) traten.

Zum Schulsieger ernannten die Juroren Philip Roth, der besonders durch ausdrucksvolles Lesen und Variation der Stimme beeindruckte. Mit sehr knappem Abstand belegten Kim Ziwes und Liana Großmann die Plätze zwei und drei.

Foto: Holger Weber