1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Prüm: Vortrag über Grabungsfunde

Prüm : Vortrag über Grabungsfunde

(red) Was alles bei den Ausgrabungen am Prümer Hahnplatz gefunden wurde, stellt Lars Blöck vom Landesmuseum Trier bei der Jahreshauptversammlung des Geschichtsvereins Prümer Land am Freitag, 22. Februar, um 19 Uhr im Casino der Kreissparkasse in Prüm vor.

 Im 18. Jahrhundert wurden in Prüm die alten Abteigebäude abgerissen und durch barocke Bauten ersetzt, von denen die Abteikirche und die Klausur noch heute stehen. Über die Frühzeit der Abtei ist deshalb nur wenig bekannt. Seit am Hahnplatz gebaut wird, gräbt sich auch die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz in die Geschichte. Dabei wurden erstmals auch Bauten aus der Blütezeit der Klosteranlage entdeckt. In dem um 20 Uhr beginnenden Vortrag stellt Lars Blöck, damals wissenschaftlicher Grabungsleiter am Hahnplatz, unter dem Titel „Von der Kirche zur Burg – Ausgrabungen in der Reichsabtei Prüm“ die ersten Ergebnisse in Wort und Bild vor. Der Eintritt ist frei.