Vulkan und Vulkamar

JÜNKERATH. (red) Geologische Führungen, Aktion "Lebendiges Museum", Ostereiersuche mit dem Eifelverein und Narzissenwanderung sind nur eine kleine Auswahl aus dem Osterprogramm im Oberen Kylltal.

Den Anfang im österlichen Veranstaltungsreigen der Ferienregion Oberes Kylltal macht am Freitag, 11. April, das Escher Junggesellenfest. Am Mittwoch, 16. April, sind Interessierte zum Besuch des Lehr- und Versuchsvulkans Steffelberg mit dem Eifelverein Steffeln eingeladen. Am Ostersonntag folgt die schon traditionelle Ostereiersuche des Eifelvereins im Wirfttal in Stadtkyll. Das Eisenmuseum Jünkerath lockt am Dienstag, 22. April, mit vielen Informationen über den Weg von der Reinzinnstange bis zur fertigen Metallfigur. Am folgenden Tag können Naturfreunde nochmals mit dem Eifelverein den Steffelbergvulkan besuchen. Die Wanderungen zu den wilden Narzissenwiesen im Zitterwald beginnen am Dienstag, 25. April. Zum Entspannen mit der ganzen Familie eignet sich das Erlebnisbad "Vulkamar" im Luftkurort Stadtkyll mit Riesenrutsche und Saunalandschaft. Das Unterkunftsverzeichnis der Ferienregion Oberes Kylltal und eine Zusammenstellung aller Angebote mit ausführlicher Beschreibung gibt es bei der Touristinformation Oberes Kylltal, Kirchplatz, 54589 Stadtkyll, Telefon 06597/2878, Fax 06597/4871, Internet-Adresse www.obereskylltal.de, E-Mail touristinfo.obereskylltal@t-online.de