1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Waldbauverein Bitburg verabschiedet Haushaltsplan und diskutiert über die Bedeutung des Privatwaldes

Waldwirtschaft : Prinz hät Vortrag bei Waldbauverein

Die Bedeutung des Privatwaldes und die Mondscheinfällung sind Thema in Preist

(red) Der Waldbauverein Bitburg lädt seine Mitglieder zur Versammlung für Mittwoch,  21. Februar, um 14 Uhr  in die Keltenhalle, Schulstraße 20, in  Preist ein. Auf der Tagesordnung stehen Geschäfts- und Kassenbericht, die  Entlastung des Vorstandes, die  Wahl eines Ehrenmitgliedes, die  Neuwahl des Vorstandes und die  Bestellung der Rechnungsprüfer. Außerdem soll der Haushaltsplan 2018 diskutiert und verabschiedet werden.

Ferner steht der Bericht der EWH Eifel Wald und Holz Management GmbH für das Wirtschaftsjahr 2017 auf der Tagesordnung. Im Anschluss an die Mitgliederversammlung laden der Waldbauverein
Bitburg  und die EWH Eifel Wald und Holz Management GmbH ab 15.30 Uhr zu einer öffentlichen gemeinsamen Informationsveranstaltung ein. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Kurt Rings steht der Vortrag von Franz Prinz zu Salm-Salm, Vorsitzender des Waldbesitzerverbands Sachsen-Anhalt an. Sein Thema: „Die Bedeutung des Privatwaldes im aktuellen Fokus“. Matthias Thiel aus Dudeldorf referiert Mondscheinfällung - Bedeutung und Mythos“.