1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Waldwanderung zum Thema Klimawandel

Natur : Waldwanderung zum Thema Klimawandel

Unter dem Titel „Klimawandel heißt Waldwandel“ lädt das Forstamt Bitburg zu einer Informationswanderung ein. Treffpunkt ist am Samstag, 19. September, um 14 Uhr an der Grillhütte Badem. Während der rund zweistündigen Tour erläutert Förster Martin Lotze die Maßnahmen, die zu einem klimastabilen Wald führen. 

Das Forstamt Bitburg informiert über die aktuelle Lage im Wald. Denn das Thema Klimawandel habe sich in diesem Jahr noch einmal verschärft. „Der Sommer 2020 ist der dritte Hitzesommer in Folge: Das Wasser wird knapp, Wiesen und Felder vertrocknen, Bäume sterben. Der Klimawandel hat unsere Region fest im Griff“, schreibt das Forstamt.

Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt, Teilnahme daher nur nach vorheriger Anmeldung per Mail an: martin.lotze@wald-rlp.de
Die Wanderung ist Teil der Deutschen Waldtage 2020. Infos unter
www.Deutsche-Waldtage.de