Wanderer bewundern Schauspiel in Gelb

Wanderer bewundern Schauspiel in Gelb

Der Eifelverein, Ortsgruppe Speicher, wandert am Sonntag, 1. Mai, in Monschau-Höfen in der Region Nordeifel. Wo einst im Mittelalter Flächen gerodet und als Heuwiesen genutzt wurden, können heute Wanderer im Frühling in ein goldgelbes Meer aus Narzissen eintauchen.

Die leichte Rundtour durch das Naturschutzgebiet Perlenbach- und Fuhrtsbachtal bietet eindrucksvolle Naturerlebnisse. Der Ausgangspunkt der Tour ist der Parkplatz an der Höfener Mühle, zu finden an der K25 in Richtung Kalterherberg. Die Tour dauert ungefähr vier Stunden.
Treffpunkt ist am Rathaus in Speicher um 9 Uhr. Von dort wird gemeinsam mit den Autos zum Ausgangspunkt gefahren. Auch dort können sich Wanderer der Gruppe anschließen. Gäste sind willkommen. red

Mehr von Volksfreund