Wandern entlang der Höckerlinie

Wandern entlang der Höckerlinie

Eine Wanderung entlang der Höckerlinie findet am Sonntag, 7. August, um 14 Uhr statt. Die Wanderer treffen sich an der Infotafel an der Höckerlinie in Großkampenberg.

Die Wanderung soll circa drei Stunden dauern.
Die Höckerlinie in der Eifel ist ein Teil des Westwalls aus dem Zweiten Weltkrieg.
Die Wanderführer erläutern bei der Exkursion die Bedeutung der Bunkerruinen für die Tier- und Pflanzenwelt und für den Denkmalschutz.
Die alten Befestigungsanlagen sind für eine Vielzahl von Tieren zu Ersatzlebensräumen geworden.
Anmelden kann man sich im Projektbüro "Grüner Wall im Westen" oder mit einer E-Mail an simone.schneider@bund-rlp.de red

Mehr von Volksfreund