Wandern rund um die Liboriuskapelle

Wandern rund um die Liboriuskapelle

Eine Rundwanderung um die Liboriuskapelle bietet das Caritashaus der Begegnung Irrel am Mittwoch, 17. April, an. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr der Parkplatz des Gasthofs Ernzer Hof in Ernzen.

Im Anschluss an die leichten Wanderung werden die Teilnehmer den Nachmittag bei einer Tasse Kaffee im Ernzer Hof ausklingen lassen. Festes Schuhwerk ist erforderlich.
Die Kapelle wurde erstmals vom Echternacher Abt Johannes Bertels (1595-1607) als Andachsstätte für die Überführung der Gebeine des heiligen Liborius von Le Mans in Frankreich nach Paderborn im Jahr 836 erwähnt. Nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wurde die heutige Kapelle 1950 wiederaufgebaut. red
Anmeldung bis zum 10. April beim Caritashaus der Begegnung in Irrel, Telefon 06525/932004, Fax 06525/932005, E-Mail:
Caritas.HdB.Irrel@t-online.de

Mehr von Volksfreund