Wanderung am Krater

Prüm. (red) Die "Gästeführer Eifel" laden für Mittwoch, 20. August, ein zu einer ein- bis zweistündigen Kraterwanderung unter dem Thema "Wie entstand der Krater am Kalvarienberg in Prüm?". Es geht um die Explosionskatastrophe von 1949, den Kreuzweg und die neue Kapelle.

Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz hinter dem Krankenhaus. Gästeführerin ist Bärbel Zeyen, die Teilnahme kostet drei Euro für Erwachsene und einen Euro für Kinder. Voranmeldung unter Telefon 06556/7284.