Wanderung zu den neun Wegekreuzen bei Lauperath

Lauperath · Zu einer vier Kilometer langen Rundwanderung lädt die Katholische Erwachsenenbildung Schönecken-Waxweiler am Sonntag, 17. Mai, ein. Um 15 Uhr treffen sich die Teilnehmer in Lauperath an der Kapelle der heiligen Drei Jungfrauen.

Dort beginnt die Wanderung zu den von der Frauengemeinschaft Lauperath-Scheidchen renovierten und beschilderten Wegekreuzen. Hinter diesen Erinnerungsdenkmälern stecken viele Geschichten, die von Alma Hermes an jedem Kreuz vorgestellt werden. Die Teilnehmer erhalten zudem ein neu gestaltetes Heft mit vielen Informationen und Bildern zu den Kreuzen.
Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen sind nicht erforderlich. red