Warme Mützen, alte Autos

(rh) Unter Federführung des Kulturvereins der Ortsgemeinde und mit Unterstützung weiterer Vereine hatten die er für Sonntag zum 22. Hobby- und Bauernmarkt eingeladen. Bei sonnigem Herbstwetter strömten Hunderte Besucher in das Eifeldorf, um dort die Angebote an Kulinarischem, Selbstgemachten, das Kinderprogramm und die Fahrzeugausstellungen zu nutzen.

Der Mittagstisch war reichlich gedeckt, frische Hefetorten und Steinofenbrot rundeten die Gaumenfreuden ab. Staunende Augen bewunderten die Oldtimertraktoren und alten Autos. Land- und Forstwirte informierten über ihre Produkte und Dienstleistungen. So wurde der Hobby- und Bauernmarkt zu einem gelungenen Sonntagsausflug. TV-FOTO: RUDOLF HÖSER

Mehr von Volksfreund