Ausnahmezustand in Ostbelgien Wasser wird in Büllingen so knapp, dass Verschwendung nun geahndet wird

Büllingen/Prüm · Bei den belgischen Nachbarn in Büllingen wird das Wasser knapp. Bürgermeister Friedhelm Wirtz hat schon zum strengen Haushalten aufgerufen, unterstrichen durch eine polizeiliche Verordnung. Das hat auch mit dem Coronavirus zu tun – vor allem aber mit einer Büllinger Besonderheit.

 In den belgischen Ardennen: der Der Hérou-Felsen an der Ourthe. Die Idylle ist derzeit allerdings gefährdet – nicht nur wegen des Coronavirus.

In den belgischen Ardennen: der Der Hérou-Felsen an der Ourthe. Die Idylle ist derzeit allerdings gefährdet – nicht nur wegen des Coronavirus.

Foto: BelgienTourismus Wallonie/Olivier Legardien

Die Pandemie, die Hitze, die Trockenheit, die Waldbrandgefahr – und irgendwo streift inzwischen auch noch ein Wolf durch den deutsch-belgischen Grenzraum. Als hätten wir nicht schon genug Ausnahmezustand.