1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Was man schon immer mal wissen wollte

Was man schon immer mal wissen wollte

"Saalü" heißt es auch in diesem Jahr wieder an 15 Orten in Rheinland-Pfalz. Für dieses Projekt hat die Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Doris Ahnen, dem Gemeinde- und Städtebund einen Landeszuschuss in Höhe von 45 000 Euro zugesagt.

Wawern. "Saalü" - das ist ein bunter Abend mit Kabarett, Kleinkunst und einem kleinen Familienzirkus vergangener Zeiten. Im ganzen Land unterwegs stellen professionelle Künstlerinnen und Künstler die Geschichte des jeweiligen Dorfes nach und lassen dabei die dörfliche Tradition wieder lebendig werden. Hierbei erfährt man alles über sein Dorf, was man schon immer wissen wollte.
"Bereits seit 19 Jahren lassen die Veranstalter Geschichten aus der Region in alten Dorfsälen wieder aufleben. Eine einzigartige und sehr schöne Idee, die mit einer Varieté- und Talkshow vor Ort umgesetzt wird", stellt Kulturministerin Ahnen anerkennend fest.
"Saalü - das Heimvarieté in alten Dorfsälen" findet in diesem Jahr unter anderem am 31. August in Wawern sowie am 1. September in Bitburg-Mötsch statt. red
Nähere Informationen zu Saalü gibt es im Internet unter www.saalue.com