Was Sakramente und Riten bedeuten

Was Sakramente und Riten bedeuten

An wichtigen Übergängen des Lebens stellen Rituale eine Form von Orientierung und Zugehörigkeit dar. Was sie bedeuten, erklärt Josefa Lamberty-Schilling, Religionspädagogin, in ihrem Vortrag am Mittwoch, 20. März, um 19.30 Uhr im Pfarrheim Schönecken.

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. red

Mehr von Volksfreund