Was sich unter der Teufelsschlucht verbirgt

Was sich unter der Teufelsschlucht verbirgt

In die verborgene Welt unter der Teufelsschlucht geht es am Sonntag, 5. Mai, von 14.30 bis 17 Uhr im Naturparkzentrum. Uralte Böden haben in der Schlucht einen ganz besonderen Lebensraum geschaffen, der Schicht für Schicht mit einem Bohrstock und viel Muskelkraft erkundet wird.

Unter Anleitung der Umweltwissenschaftlerin Christiane Giudici werden die Teilnehmer feststellen: Boden ist nicht gleich Boden. Mit dem Einsatz aller Sinne und in kleinen Experimenten lernen sie die Bedeutung der Böden für den Menschen kennen. red
Treffpunkt ist am Besucherzentrum. Kinder bis zwölf Jahre zahlen sechs Euro, Erwachsene 8,50 Euro, Familien 19 Euro.

Mehr von Volksfreund