Tourismus Wasserburgen mit dem Rad erkunden

Aachen/Bedburg · (red) Burgen von Rheinland und Eifel kann man auf der  Wasserburgen-Route zwischen Aachen, Bonn und Bedburg mit dem Rad entdecken. Entlang der 470 Kilometer langen Strecke geht es vorbei an über 120 Burgen und Schlössern sowie durch die Landschaften der Eifel, der Jülicher Börde und der Rheinischen Bucht.

Neben den Burgen gibt es weitere Sehenswürdigkeiten.

Unter www.die-wasserburgen-route.de werden Informationen auch für die Ansicht auf mobilen Geräten optimiert dargestellt. Auf der Homepage sind wichtige Infos abrufbar – von Highlights  entlang der Strecke über Übernachtungsbetriebe bis hin zu Service- und Reparaturstätten für das eigene Fahrrad.

Eine neue Radwanderkarte  (ISBN 978-3-87073-943-0) enthält  Kartenblätter im Maßstab 1:50.000 und passt  in die Lenkertasche. Die Karte ist für 12,95 Euro im Buchhandel oder über die Homepage der Wasserburgen-Route erhältlich.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort