1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Weihbischof beendet Firmreise im Dekanat St. Willibrord Westeifel

Glaube : Weihbischof beendet Firmreise

(red) In der Kirche St. Leodegar in der Pfarreien­gemein­schaft Schönecken-­Wax­weiler endete die gut einen Monat dauernde Firmreise von Weih­bischof Franz Josef Gebert durch das Dekanat St.

Willibrord West­eifel, auf der er rund 250 Jugend­liche firmte. Die ­Termine waren wegen der Corona-Pandemie verschoben worden.

Die 17 Schönecker Firmlinge hatten während ihrer Vorbereitung verschiedene soziale Projekte besucht und mitgestaltet – beispielsweise Karneval im Altenheim oder ein selbst organisiertes Fußballlager für Kinder. Gott gehe es darum, dass Menschen aufeinander achten und nicht nur kurzsichtig auf die eigenen Bedürfnisse schauen, betonte Gebert in seiner Predigt. Foto: Bistum Trier/Angelika Witczak