Weihnachtliches Ständchen in Altenheim und Krankenhaus

Weihnachtliches Ständchen in Altenheim und Krankenhaus

Eine mittlerweile lange Tradition ist es für den Männer- und Frauenchor Prüm, im Altenheim und dem Krankenhaus Prüm ein Weihnachtsständchen für Bewohner und Patienten zu geben. Ab 2011 hat der Chor außerdem einen neuen musikalischen Leiter.

Prüm. (red) Die Bewohner des St. Elisabeth Alten- und Pflegeheimes in Prüm und die Patienten des Sankt.-Josef-Krankenhauses können sich auf das diesjährige Weihnachtssingen des Männer- und Frauenchors 1879 Prüm freuen.

Am ersten Weihnachtstag, 25. Dezember, wird der Chor um 17 Uhr ein Ständchen singen. Das erste Mal haben sie vor 25 Jahren im Altenheim für die Bewohner und Pflegekräfte zu Weihnachten gesungen.

Eine noch längere Tradition, nämlich 60 Jahre, hat das Weihnachtssingen im Sankt-Joseph-Krankenhaus Prüm. Das Konzert am beginnt dort um 17.45 Uhr und findet im Foyer statt. Es wird auch über die hausinterne Fernsehanlage in die Krankenzimmer übertragen.

Der Männer- und Frauenchor Prüm teilt außerdem mit, dass er ab 2011 mit Walter Klar einen neuen Chorleiter hat, bei der ersten Probe im neuen Jahr am Montag, 10. Januar, um 19.30 Uhr im Kurcenter-Café in Prüm mit dabei ist.

Mehr von Volksfreund