Eine Woche vor Eröffnung Bitburger Weihnachtsmarkt: Von einzigartigem Glühwein und einer tollen Neuheit

Bitburg · Bald beginnt der Bitburger Weihnachtsmarkt. Marktleiter Horst Sonnier spricht vorab über den Spagat zwischen „zu teuer“ und „nix verdient“ sowie über eine Neuheit, die benachteiligten Menschen den Besuch erleichtern soll.

Horst Sonnier und seine Helfer bauen den Weihnachtsmarkt auf dem Spittel in Bitburg auf.

Horst Sonnier und seine Helfer bauen den Weihnachtsmarkt auf dem Spittel in Bitburg auf.

Foto: TV/Christian Thome

Gleich hat Horst Sonnier Zeit, sagt er. „Halbe Stunde? Wieder hier am Spittel?“, schlägt er vor, als wir uns morgens mit ihm in der Bitburger Fußgängerzone treffen. „Ich fahr das hier dann noch kurz weg.“