1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Weihnachtsreise ´in der Kerschenbacher Luzia-Kapelle

Weihnachtsreise ´in der Kerschenbacher Luzia-Kapelle

Erneut gibt es ein besonderes Adventskonzert in der Kerschenbacher Luzia-Kapelle: Am Sonntag, 14. Dezember, musizieren dort Sandra Klinkhammer, Bastian Ruppert und Philipp Zdebel. Auf dem Programm stehen traditionelle und moderne Weihnachtslieder - und das Kerschenbacher Luzialied.

Kerschenbach. Am Ende singen alle gemeinsam wieder das Luzialied - beim Konzert mit Sandra Klinkhammer, Bastian Ruppert und Philipp Zdebel am Sonntag, 14. Dezember, in der Kerschenbacher Kapelle. Bis dahin aber haben die Zuhörer unter dem Titel "The Christmas Song" ein Programm mit weihnachtlicher Musik aus aller Welt und vielen Jahrhunderten erlebt, darunter Lieder wie "Kommet, ihr Hirten" oder "Ich steh an deiner Krippen hier" - aber auch Neueres von Joni Mitchell, den Beatles oder John Mayer.
Dargeboten wird das alles von drei Musikern: Sängerin und Klarinettistin Sandra Klinkhammer ist in Neuerburg aufgewachsen, hat an der Düsseldorfer Robert-Schumann-Hochschule Klarinette studiert und mit Auszeichnung abgeschlossen. In Essen studierte sie außerdem Jazz- und Popgesang. Sie hat als Vokalistin und Instrumentalistin in Jazz-, Pop- und Weltmusik gearbeitet und eine Reihe von CDs eingespielt. Besonders stolz ist sie auf ihre eigene Musik, die sie mit dem renommierten Produzenten Jojo Mayer aus New York aufnehmen konnte.
Bastian Ruppert wurde 1982 in Buchen im Odenwald geboren. Dem Klavierunterricht seit dem sechsten Lebensjahr folgten bald Gesangsstunden und Posaunenunterricht. Parallel dazu wuchs das Interesse für die elektrisch verstärkte Gitarre. Ab 2002 studierte er Gitarre und Posaune im Bereich Jazz und Popularmusik an der Hochschule für Musik in Leipzig und in Paris.
Ruppert lebt in Köln und ist ein gefragter Musiker für Studio-Produktionen und Live-Bands: So spielte er unter anderem die Tournee von Lena Meyer-Landrut 2011. Sein Mitwirken bei Musical- und Theaterproduktionen (unter anderem am Theater Dortmund, am Düsseldorfer Schauspielhaus und an der Oper Bonn) und die Konzerttätigkeit in diversen Bands führten ihn unter anderem in die Schweiz, nach Frankreich und Mexiko. Philipp Zdebel, verheiratet mit Sandra Klinkhammer, ist 1980 in Aachen geboren. Er wuchs in Belgien, den USA und in Stadtkyll auf. Nach dem Abitur in Prüm 1998 folgten der Dienst beim Heeresmusikkorps in Koblenz und das Musikstudium in Mannheim mit Stationen in New York und Salvador, Brasilien. Er arbeitet als Produzent und Musiker in Formationen wie "The Les Clöchards", "Bulldogs" und "Hallo Erde". fpl
Das Konzert in der Luzia-Kapelle Kerschenbach ist am Sonntag, 14. Dezember, 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.