1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Weltkriegsdoku im Offenen Kanal

Fernsehen : Weltkriegsdoku im Offenen Kanal

(red) Im offenen Kanal Bitburg wird heute von 19.30 bis 21 Uhr die Dokumentation „Wintersturm – Luftangriffe auf Trier und Bitburg, V3 Angriffe gegen Luxemburg“ gezeigt.

Im Winter 1944/45 traten die Auseinandersetzungen an der Westfront in die entscheidende Phase. Nach der Landung im Juni 1944 standen die alliierten Truppen an der Westgrenze des Deutschen Reiches. Nun gerieten auch die Städte Trier und Bitburg ins Blickfeld der westlichen Luftstreitmacht. Beide versanken im Feuersturm. Im benachbarten Luxemburg führte die Befreiung zu massiven Angriffen mit Hitlers Wunderwaffe V3.

Wiederholung am 15. Februar, 13 bis 14.30 Uhr, 16. Februar, 3 bis 4.30 Uhr und 18. Februar, 10 bis 11.30 Uhr. Zeitgleich sind die Sendung im Internet unter ok54.de/iptv zusehen.