1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kommentar: Weniger Katzen sind für alle gut

Kommentar : Weniger Katzen sind für alle gut

Schon wieder das Thema Tierheim und Katzen? Ja, denn es ist gerade jetzt wieder sehr aktuell. Seit Jahren appellieren die Tierschützer an Katzenhalter, ihre Stubentiger kastrieren zu lassen. Sie fordern sogar eine Kastrationspflicht, die es aber in dieser Region noch nicht gibt.

Deshalb hoffen sie auf die freiwillige Einsicht der Tierhalter. Und bieten während der Kastrationswochen sogar finanzielle Unterstützung. Das kostet Geld, das knapp ist. Deshalb der Aufruf an alle Katzenfreunde und Nichtkatzenfreunde: Spenden für den Tierschutz sorgen für weniger und nicht für mehr Katzen. Ist doch eigentlich für alle gut angelegtes Geld!