Wenn die ganze Welt in Bitburg tanzt

Bitburg · Wer schon immer mal die ganze Welt bereisen wollte, dabei aber auf Reisestrapazen lieber verzichtet, ist dieses Wochenende beim Folklore-Festival richtig. Tanz- und Musikensemble aus 19 Ländern bringen ab dem heutigen Samstag internationales Flair in die Stadt.

 Feuer und Flamme: Die Tänzer aus Kolumbien legen eine heiße Sohle aufs Parkett. Foto: privat

Feuer und Flamme: Die Tänzer aus Kolumbien legen eine heiße Sohle aufs Parkett. Foto: privat

Foto: (e_bit )

Bitburg. Wenn im Festplatz noch weit nach Mitternacht Rosamunde geschmettert wird, stehen die Götz Buam auf den Tischen und lassen es mit Pauken und Trompeten noch mal so richtig krachen.
Die Musiker kennen Bitburg. Sie kennen das Folklore-Festival, auch aus einer Zeit, als es noch Grenzlandtreffen hieß.Stammgäste und Neulinge


Die Kapelle, die mit Stimmungsmusik im Egerländer-Stil begeistert, kommt dieses Jahr zum 30. Mal zum Fest.
Keine Frage, die Götz Buam sind in Bitburg bekannt wie bunte Hunde. Sie haben eine richtige Fangemeinde. Ähnlich wie eine andere Formation: Coronation Brass aus Chaerphilly in Wales. Eine Brass-Band, die ebenfalls seit Jahrzehnten zum Festival kommt.
Es dürfte wohl die einzige Band in Großbritannien sein, die in ihrem Repertoire Bitburgs Hymne "Hei lustisch Beberiger Jungen, dat sein mir" hat. Und, dass die Bitburger sich darüber freuen, versteht sich von selbst. Da ist Mitsingen Ehrensache.
Zu den Stammgästen zählt auch die Volkstanzgruppe aus Loipersdorf, die mit der Bitburger Volkstanzgruppe seit Jahrzehnten befreundet ist.Über 2200 Ensembles seit 1965


Auf der andere Seite sorgen Festival-Neulinge für Abwechslung und Überraschung. Die weitesten Anreisen haben diesmal die Ensembles aus Kolumbien (siehe Foto) und Clog Amerika aus Utah in den USA. Insgesamt sind 53 Gruppen aus 19 Ländern vertreten: Belgien, Bulgarien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kolumbien, Lettland, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Russland, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn und den USA.
Seit dem ersten Fest 1965 waren mehr als 2200 Ensembles aus 69 Ländern beim Folklore-Festival. Es ist diese multikulturelle Atmosphäre, die das Fest zu etwas Besonderem macht. scho
Das SWR-Fernsehen wird den Bitburger Festzug in einer 90-minütigen Aufzeichnung am Sonntag, 26. Juli, um 16.30 Uhr in seinem dritten Fernsehprogramm übertragen.Extra

Wer von besonders weit her zum Festival reist, wird unter der Rubrik "Exot" geführt. Die Vorfreude auf die exotischen Gruppen ist besonders groß. Bisher waren da: Argentinien, Brasilien, Bolivien, Chile, Taiwan, China, Costa Rica, Indonesien, Israel, Kasachstan, Korea, Mexiko, Mongolei, Neuseeland, Panama, Paraguay, Peru, Philippinen, Puerto Rico, Sri Lanka, Thailand, Uganda, USA und Venezuela. scho

Hier gibt es das ausführliche Programm zu

50 Jahre Europäisches Folklore-Festival
10. - 13. Juli 2015

BITBURG TANZT UND VERZAUBERT...
An allen Festtagen treten die internationalen Volkstanz- und Musikgruppen auf den Veranstaltungsplätzen der Innenstadt auf. Seien Sie in ungezwungener Atmosphäre mit dabei.

Programm - Änderungen vorbehalten -

Freitag, 10. Juli 2015

Festzelt
11:00 Uhr Kreissparkasse Bitburg-Prüm, Trierer Straße El Balcon de Los Artistas, Medellin/Kolumbien
20:00 Uhr - Bitburger-Fassanstich
20:30 Uhr "A Tr i b u te to Bon Jovi” live mit BOUNCE
Eintritt: 10,- Vorverkauf: Kulturgemeinschaft Bitburg,
Rathausplatz 3-4, Telefon 06561-6001-220/225
Kreissparkasse Bitburg-Prüm und unter www.ticket-regional.de · Abendkasse 13,- €
Bühne Am Spittel
19:00 Uhr Seiwerather Musikanten e.V.

Samstag, 11. Juli 2015

Bühne Am Spittel
10:00 UhrTreff der Kulturen
Mit Musik und Tanz stellen sich die Gäste aus den Niederlanden, Lettland, Slowakei, Deutschland, Tschechien, Frankreich, Ungarn, Polen, Bulgarien, Slowenien, Kolumbien, Österreich, Finnland, Italien, USA und Großbritannien vor.
Genießen Sie Unterhaltung live und open-air.
Moderation: Trierischer Volksfreund
13:00 Uhr Konzert des Bitburger Akkordeonorchesters
16:30 Uhr Siegerehrung des Bierfassrollens, musikalisch umrahmt durch die Götz Buam aus Jagsthausen und die "Drei Thüringer Tippelbrüder" aus Bad Köstritz
ab 20.30 Uhr Musik und Tanz aus Frankreich und Kolumbien
Trierer Straße
14:30 Uhr 35. Bitburger Bierfassrollen
Bei diesem traditionellen Wettbewerb sind Spannung und Spaß garantiert. Begleiten Sie
die Mannschaften nach dem letzen Zieleinlauf zur Siegerehrung.
Petersplatz
ab 15:00 Uhr Musik und Tanz aus Bad Köstritz, Italien, Kolumbien, Niederlande und aus Frankreich
21:00 Uhr Coronation Brass, Caerphilly/Großbritannien
Festzelt
14:30 Uhr Kinder-Folklore-Festival
mit Volkstanzgruppen aus Bitburg, Ungarn, Finnland, Slowenien und der Kindertagesstätte Altes Gymnasium und Mötsch. Seid dabei und lernt die Folkloregäste hautnah kennen. Ein Spaß, den Ihr Euch nicht entgehen lassen dürft.
18:30 Uhr Zur Unterhaltung spielt der Städtische Musikverein Bitburg
19:30 UhrEINZUG DER NATIONEN mit faszinierender Folklore-Show
Internationale renommierte Ensembles aus 14 Ländern Europas und Übersee ziehen zum
Klang ihrer Nationalhymnen ins Festzelt ein und präsentieren anschließend Tanz und Musik der Spitzenklasse
· Bitburger Volkstanzgruppe
· Volkstanzgruppe Dobrudja, Dobrich/Bulgarien
· Groupe folklorique "Les Bitous", Montaigut-en-Combraille/Frankreich
· Pilsner MLS-Kleines Volksensemble, Plzen/Tschechien
· Szilas Folkdance Ensemble, Budapest/Ungarn
· Volkstanzgruppe Loipersdorf/Österreich
· Folk Dance ensemble Dardedze, Riga/Lettland
· Volkstanzgruppe "Krakus", Krakau/Polen
· Folklore ensemble MLADOST, Dubnica nad Váhom/Slowakei
· El Balcon de Los Artistas, Medellin/Kolumbien
· Harmonie Municipale Rethel/Frankreich
· Volkstanzgruppe Motora, Joensuu/Finnland
· Clog America, South Jordan City/Utah/USA
· Associazione Culturale e Folcloristica "Urbanitas", Apiro/Italien
· Volkstanzgruppe Grifon, Sempeter v Savinjski/Slowenien
· Götz Buam, Jagsthausen

Sonntag, 12. Juli 2015

Evang. Pfarrk.
09:30 Uhr Festgottesdienst
Kath. Pfarrk. Liebfrauen und St. Peter
10:00 Uhr Festgottesdienste
Bitburger Bierbrunnen
11:30 Uhr-12:30 Uhr Freibierausschank - begleitet von zünftigen Bierliedern des Bitburger Brauerei-Chors
Petersplatz
11:00 Uhr Städtischer Musikverein Bitburg und Harmonie Municipale Rethel
16:00 Uhr "Coronation Brass", Caerphilly/Großbritannien
17:00 Uhr Folklore aus Lettland
20:00 Uhr "Coronation Brass", Caerphilly/Großbritannien
Bühne Am Spittel
ab 11:00 Uhr Musik aus Bad Köstritz und den Niederlanden
12:30 Uhr Musik aus Russland, Jagsthausen und Erdorf
16:00 Uhr Musik und Tanz aus Bad Köstritz, Finnland und Tschechien
17:00 Uhr Musikverein "Lyra" Welschbillig e.V.
Stadtgebiet
14:30 Uhr Großer Festumzug mit 53 Gruppen aus 19 Ländern:
· Vorausfahrzeug
· Stadtgarde Neuerburg e.V.
· Fahnen der teilnehmenden Länder
· Städtischer Musikverein Bitburg
· Tanzgruppe SV Messerich 1955 e.V.
· Clog America, South Jordan City/Utah/USA
· Grundschule Bitburg-Nord
· Musikverein 1980 Ammeldingen e.V.
· Maria Reymer Volkstanzgruppe, Kleve/Niederrhein
· Groupe folklorique "Les Bitous", Montaigut-en-Combraille/Frankreich
· Grupo Etnográfico do Alto Minho, Strassen/Luxembourg
· Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Matzen
· Freiwillige Feuerwehr Bitburg und Stadtteile
· DRK Kreisverband Bitburg-Prüm e.V.
· Volkstanzgruppe Loipersdorf/Österreich
· Bischöfliche Grundschule St. Matthias
· BAG-AG Haus der Jugend, Bitburg
· Musikverein Mötsch 1927 e.V.
· Volkstanzgruppe "Krakus", Krakau/Polen
· Marinekameradschaft Bitburg
· Bitburger Volkstanzgruppe
· Fanfare-Orchester "Wilhelmina" Vlodrop/Niederlande
· Le groupe folklorique "Les sangliers d´Arlon", Arlon/Belgien
· El Balcon de Los Artistas, Medellin/Kolumbien
· MGV 1843 Bitburg e.V.
· Kreisgruppe Bitburg-Prüm im Landesjagdverband RLP e.V.
· Götz Buam, Jagsthausen
· Karate Darudo Bitburg e.V.
· Volkstanzgruppe "De Boezeroenen", Hasselt/Belgien
· Volkstanzgruppe Grifon, Sempeter v Savinjski dolini/Slowenien
· Musikverein "Lyra" Welschbillig e.V.
· Folk Dance ensemble Dardedze, Riga/Lettland
· Bitburger Brauerei-Chor
· Karnevalsverein Freunde der Bütt, Bitburg
· Harmonie Municipale Rethel/Frankreich
· Associazione Culturale e Folcloristica "Urbanitas", Apiro/Italien
· Folklore ensemble MLADOST, Dubnica nad Váhom/Slowakei
· Trachtengruppe der Beberiger Kameradschaft
· Pilsner MLS-Kleines Volksensemble, Plzen/Tschechien
· Folklore-Ensemble "Russische Seele" Woronesch/Russland
· Szilas Folkdance Ensemble, Budapest/Ungarn
· Stahler SC 1967 e.V.
· Volkstanzgruppe Dobrudja, Dobrich/Bulgarien
· Dudeldorf Lion Pipes & Drums e.V., Dudeldorf/Eifel
· Tanzensemble "La Volte", Bosen
· Drei Thüringer Tippelbrüder, Bad Köstritz
· Volkstanzgruppe Motora, Joensuu/Finnland
· Cochemer Bürgerwehr e.V., Cochem
· Spangdahlem Community Heritage Groups, Spangdahlem/USA
· Taufgemeinschaft "De Beberijer Gäßestrepper"
· Landfrauen Bitburg
· Musikverein Bitburg-Erdorf
· Schlepperfreunde Erdorf e.V.

SWR Fernsehen: Ausstrahlung des Festumzugs am 26.07.2015 von 16:30 - 18:00 Uhr
Festzelt
ab 16:00 UhrTanz und Töne
Auftritt auf dem Festplatz:
Dudeldorf Lion Pipes & Drums, Dudeldorf/Eifel
Programm im Festzelt:
· Pavé-Tänzer Heimatverein Neuerburg
· Groupe folklorique "Les Bitous", Montaigut-en-Combraille/Frankreich
· Volkstanzgruppe Loipersdorf/Österreich
· Grupo Etnográfico do Alto Minho, Strassen/Luxembourg
· Clog America, South Jordan City/Utah/USA
· Volkstanzgruppe Dobrudja, Dobrich/Bulgarien
· Volkstanzgruppe "De Boezeroenen", Hasselt/Belgien
· Volkstanzgruppe "Krakus", Krakau/Polen
· Folklore ensemble MLADOST, Dubnica nad Váhom/Slowakei
ab 19:00 Uhr "Grenzlandtreffen" mit Live Musik der Band "Juke-Box"
Tanzen und feiern sie gemeinsam mit den Folkloregruppen und verbringen Sie einen unterhaltsamen Abend in lockerer Atmosphäre. Eintritt frei!
Bedaplatz und Festplatz Altes Gymnasium
22:30 Uhr JUBILÄUMSFEUERWERK

Montag, 13. Juli 2015

Bühne Am Spittel
ab 10:30 Uhr Tanz mit den Folkloregruppen aus Polen und den USA
ab 12:00 Uhr musikalische Unterhaltung
16:30 Uhr Folklore aus Ungarn, Lettland und Kolumbien
Festzelt
14:30 Uhr Tag der Volksbanken und Raiffeisenbanken
Das Highlight der Volksbanken und Raiffeisenbanken für ihre Mitglieder mit Rocco Giacobbe,
Helene-Fischer-Double "Undine Lux" sowie der Folkloregruppe aus Italien. Eintritt nur
mit Einlasskarte der Volksbanken und Raiffeisenbanken Einlass: 14:00 Uhr
Große Folklore-Abschiedsgala
19:15 Uhr Zur Unterhaltung musiziert "Coronation Brass", Caerphilly/Großbritannien
20:00 UhrMit Musik und Tanz verabschieden sich die Teilnehmer des Europäischen
Folklore-Festivals Bitburg:
· Volkstanzgruppe "Krakus", Krakau/Polen
· Volkstanzgruppe Motora, Joensuu/Finnland
· Folklore ensemble MLADOST, Dubnica nad Váhom/Slowakei
· Pilsner MLS-Kleines Volksensemble, Plzen/Tschechien
· Associazione Culturale e Folcloristica "Urbanitas", Apiro/Italien
· El Balcon de Los Artistas, Medellin/Kolumbien
· Volkstanzgruppe Grifon, Sempeter v Savinjski/Slowenien
· Folk Dance ensemble Dardedze, Riga/Lettland
· Groupe folklorique "Les Bitous", Montaigut-en-Combraille/Frankreich
· Volkstanzgruppe Dobrudja, Dobrich/Bulgarien
· Volkstanzgruppe Loipersdorf/Österreich
· Szilas Folkdance Ensemble, Budapest/Ungarn
· Clog America, South Jordan City/Utah/USA

Außenbühne Festplatz Altes Gymnasium
Freitag, 10. Juli 2015
20:00 Uhr "Reif" Duo Achim Weinzen & Alvin Koster (Merlix)
Samstag, 11. Juli 2015
20:00 Uhr Binsfeld, Neuman und Bianca Mey
Sonntag, 12. Juli 2015
14:00 Uhr DJ
20:00 Uhr "Salsa" mit DJ Philipe
Montag, 13. Juli 2015
14:00 Uhr DJ
20:00 Uhr Freaky Voices

Die Festival-Schauplätze
1. Festplatz/Info-Center
2. Bedaplatz/Vergnügungspark
3. Tourist-Information
4. Petersplatz
5. Am Spittel

Der Festzug bewegt sich durch folgende Straßen:
Karenweg/Am Markt - Römermauer - Fußgängerzone/Hauptstraße - Trierer Straße - Festplatz

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort