1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Wie Fische im Wasser: DLRG Jünkerath stellt Landesmeister

Wie Fische im Wasser: DLRG Jünkerath stellt Landesmeister

Die Ortsgruppe Jünkerath hat am Landestreffen der DLRG-Jugend in Ludwigshafen teilgenommen. Dabei wurden auch die Jugend-Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen ausgetragen, für die sich viele der Jünkerather Schwimmer qualifiziert hatten. Stärkster Teilnehmer von der Oberen Kyll: Pascal Weller.

Jünkerath. Die DLRG-Ortsgruppe Jünkerath hat einen Jugend-Landesmeister in ihren Reihen: Pascal Weller. In der Einzelwertung seiner Alterklasse der 13- bis 14-jährigen Jungen belegte er bei den Wettkämpfen in Ludwigshafen den ersten Platz. Stark auch Celina Hoffmann in der Alterklasse elf/zwölf: Sie wurde Siebte im Einzelwettkampf. Beide Schwimmer wurden in den Landeskader gewählt.
Die Mannschaft der neun- bis zehnjährigen Mädchen mit Nele Brang, Johanna Veies, Jennifer Kill und Anna Weber schaffte es auf den sechsten Platz.
Die Mädchenmannschaft in der Altersklasse elf/zwölf mit Carina Weller, Celina Hoffmann, Maria Schmidt und Sophia Weber erreichte den vierten Platz.
Bei den 13- und 14-Jährigen landeten Anne Lorse, Lena Mayer, Marie Brandt und Pia Brang auf Platz zehn. Die Mannschaft der 15/16-jährigen Jungen mit Tim Brang, Pascal Weller und Thomas Schauster wurde von den Schwimmerinnen Johanna Toussaint und Ronja Schmidt unterstützt und belegte den siebten Platz. Auch wenn es nicht für alle für einen Platz auf dem Siegertreppchen reichte: Man war sich einig, dass die Reise in die Pfalz lohnenswert war, denn das Landesjugendtreffen bot zudem ein buntes Rahmenprogramm um die Meisterschaften. red