Wie geht es weiter im Bistum Trier?

Wie geht es weiter im Bistum Trier?

Seit 2013 läuft im Bistum Trier eine Synode - das griechische Wort steht für Zusammenkunft. Das Gremium aus Verantwortlichen in den Pfarreien und dem Bistum berät den Bischof und entscheidet auch, welche Weichen für die Zukunft zu stellen sind.

Am Mittwoch, 27. Januar, ist um 19.30 Uhr im Pfarrheim in Prüm ein Vortrags- und Infoabend dazu.
Dabei werden Mechtild Ballmann aus der Pfarreiengemeinschaft und Markus Nicolay vom Generalvikariat Trier, die beide der Synode angehören, vom aktuellen Stand berichten. Besonders Nicolay wird dabei auch auf Fragen eingehen, die die Zukunft der Pfarreiengemeinschaften bei immer größer werdenden Einheiten betreffen. Der Abend wird mit Gotteslob und Segen zur Nacht beendet. Der Ausschuss Erwachsenenbildung der Pfarreiengemeinschaft lädt dazu ein. red

Mehr von Volksfreund