Wildkräuterkochkurs in der Teufelsschlucht

Wildkräuterkochkurs in der Teufelsschlucht

Das Naturparkzentrum Teufelsschlucht bietet am Sonntag, 11. September, einen ganztägigen Wildkräuterkochkurs an. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die wissen wollen, welche heimischen Kräuter von Wiesen, Wäldern und Wegrändern essbar sind und zu leckeren Gerichten zubereitet werden können.

Der Kurs beginnt mit einem kleinen Spaziergang, bei dem die heimischen Wildpflanzen genauer unter die Lupe genommen werden: Wo findet man die essbaren Kräuter? Welches Wildgemüse und welche Würzkräuter gibt es? Stimmt es tatsächlich, dass der Vitamin- und Mineralstoffgehalt der Wildpflanzen den der Kulturpflanzen übertrifft? Unterwegs werden Kräuter für ein mehrgängiges Menü gesammelt. Die Zubereitung erfolgt über dem offenen Feuer. Es gibt Kräuterfladenbrot mit Wildkräuterbutter, einen "Überraschungsgang" und Kräuterlimonade. red
Der Kurs kostet inklusive Materialkosten 22 Euro. Für Familien mit Kindern gibt es eine Ermäßigung.
Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 8. September, unter Telefon 06525/933930 oder per Mail info@teufelsschlucht.de
Weitere Informationen: www.teufelsschlucht.de und www.wildkrä;uterwelten.de