1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Wilfried Kootz als Wehrführer bestätigt

Wilfried Kootz als Wehrführer bestätigt

Seit 25 Jahren ist Wilfried Kootz an der Spitze der Floriansjünger Bickendorf-Ließem. Der 52-Jährige wurde einstimmig mit 24 Stimmen in geheimer Wahl im Amt für weitere zehn Jahre bestätigt.

Bürgermeister Josef Junk würdigte die Verdienste von Kootz, der unter anderem viele Jahre auch Jugendwart der Nachwuchswehr war. Unter ihm wurden zwei Verbandsgemeindefeuerwehrtage und das 100-jährige Bestehen der Feuerwehr im Jahr 2011 gefeiert. Weiterhin ging Bürgermeister Junk auch auf die zehnjährige Verbundenheit mit der Brandweer aus Leopoldsburg in Belgien ein. "An dieser sehr intakten europäischen Freundschaft hat Wilfried Kootz maßgeblich Anteil", sagte Junk. Außerdem ist der neue und alte Wehrführer seit acht Jahren federführend in der Organisation des Raderlebnistages "Nim(m)s Rad " aktiv. Zu den Gratulanten zählten auch Wehrleiter Klaus Peter Dimmer, Andreas Reines, Sachbearbeiter für das Feuerwehrwesen bei der VG Bitburg-Land, die Ehrenmitglieder und alle anwesenden Mitglieder der Feuerwehr Bickendorf-Ließem, die 33 Aktive zählt. Das Bild zeigt die Gratulanten Bürgermeister Josef Junk (Mitte), Wehrführer Wilfried Kootz (Zweiter von links), die beiden stellvertretenden Wehrführer Otto Nafziger (links) und Dirk Weides (Zweiter von rechts) sowie Wehrleiter Klaus Peter Dimmer. (red)/ Foto: Brück