Willem-Alexanders Krönung: Alles auf oranje im Ferienpark

Willem-Alexanders Krönung: Alles auf oranje im Ferienpark

Überall orange: Der Landal Green Park Stadtkyll feiert die Krönung des künftigen niederländischen Königs Willem-Alexander mit einer ganzen Festwoche - und vielen Programmpunkten für Gäste und Einheimische.

Stadtkyll. Tot ziens, tschüs, Beatrix: Heute übergibt die niederländische Königin die royalen Geschäfte an ihren Sohn Willem-Alexander, der damit seinen bisherigen inoffiziellen Titel "Prins Pilsje" endgültig ablegen dürfte.
Das feiert man auch in Stadtkyll ganz groß und nationalfarbig: Der Landal Green Park im Wirfttal ruft dazu die Oranje Week aus, zumal wegen der Maiferien ohnehin sehr viele Gäste aus dem Nachbarland im Park sind. Aber auch die monarchiebegeisterten Eifeler sollen mitfeiern, der Park bietet die ganze Woche lang allerlei Programmpunkte an. Besonders natürlich heute am Krönungstag: Im Festzelt wird die Thronbesteigung auf Deutsch übertragen, im Restaurant Gusto läuft sie auf Niederländisch. Drum herum ist Parkkirmes - mit typisch niederländischen Kinderspielen. Basteln werden die kleinen Besucher auch: Krönchen und Schärpen in der Landesfarbe. Alles ist in oranje geschmückt, "und alle sind wahrscheinlich ein bisschen verrückt drauf", sagt Mitarbeiterin Ulrike Postert.
Um 12.30 Uhr wird zu einer geführten Wanderung eingeladen. Am Mittwoch, 1. Mai, kommt Livemusik von der Bösch Brass Band im Restaurant (11 Uhr). Ab 12 Uhr werden stündlich Kutschfahrten angeboten (Preis: 5 Euro pro Person). Außerdem gibt es im Park eine Reihe weiterer Programmpunkte. fpl

Mehr von Volksfreund