Windkraftgegner veranstalten Vortrag mit Diskussion

Vortrag : Windkraftgegner organisieren Vortrag

Die Bürgerinitiative „Gegenwind Südeifel“ lädt für Freitag, 9. März, zu einem Vortrag ein. Das Thema, das die Windkraftgegner beschäftigt, ist natürlich „Die Rolle der Windkraft in Deutschland“. Sprechen wird darüber der Ressortleiter für „Energiepolitik“ beim Deutschen Arbeitgeberverband Björn Peters.

Peters beschäftigt sich seit Jahren mit der Energiewende – in der Regel kritisch. Er hat diverse Artikel verfasst, die die Bedeutung und den wirtschaftlichen Nutzen der Windkraft hinterfragen. Hautpberuflich leitet Peters das Forschungs- und Beratungsinstitut „Peter Scoll“.

In seinem Vortrag wird es darum gehen, ob sich Kohle- und Atomkraftwerke restlos durch Windräder ersetzen lassen, und ob die Hoffnungen, die Bürger und Politiker in die Technologie legen, begründet sind.

Peters’ Referat beginnt um 19.30 Uhr im Hotel Eifelbräu in Bitburg. Anschließend darf diskutiert werden. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.