"Wir sind dann mal weg"

Zwei Hauptschulklassen sowie die Realschulklasse wurden in der Gemeindehalle "Irreler Mitte" in einer großen Entlassfeier feierlich verabschiedet.

Irrel. (red) "Wir sind dann mal weg - neue Wege gehen" - wählten die Schüler mit ihren Klassenlehrern als Thema aus und gestalteten ein vielseitiges Programm zur Entlassfeier.

Im Anschluss an einen Wortgottesdienst begrüßte der kommissarische Schulleiter von Bronewski Eltern, Schüler und Kollegen und würdigte die Schulleistungen.

Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Michael Bröhl, und Schulelternsprecher Loens sprachen Glückwünsche für das Erreichte aus. Sie richteten ermutigende Worte an die Entlassschüler für die nachschulische Zeit. Danach moderierten die Schüler Sebastian Berg und Marcel Wagner mit gewohnt lässigen Ansagen das weitere Programm.

Die Schüler Niklas Merkel, Patrycja Urbala, Christian Gehlen, Lisa-Maria Weber, Lisa Dahm und Philipp Gotto (9b,c) stellten nun mit zwei Sketchen ihr schauspielerisches Talent unter Beweis: Der "Elternsprechtag" zeigte Situationen einer typischen Verwechs-lungskomödie auf, und in "Lehrerkollegium" parodierten sie aus Schülersicht die Eigenarten von Mitgliedern eines nicht näher bezeichneten Lehrerkollegiums.

Der Schülerchor und Frau Stöber brachten mit dem bekannten Song "Oh, happy day" viel Schwung in den Saal und animierten alle Anwesenden zum Mitsingen.

Unter Leitung von Sportlehrerin Elisabeth Schweyen begeisterten zwölf Abschluss-Schüler mit einem Tanz-Medley, dessen gefällige Melodien tänzerisch hervorragend interpretiert wurden.

Zu einer Abschlussfeier gehören neben Freude auch Wehmut, Abschiedsschmerz und Danksagen dazu.

Die Klassensprecher Pascal Oster, Victoria Schramer und Patrycja Urbala bedankten sich bei ihren Lehrern für die zu Ende gehende Schulzeit, begleitet von schönen Bildern ihrer Klassenfahrten auf einer Großbildleinwand. Sie beließen es aber nicht bei schönen Worten. Sie schenkten ihnen Blumen und einen Bambussetzling.

Nun ließen die jeweiligen Klassenlehrer in humorvollen Vorträgen das Schuljahr Revue passieren, formulierten nette und aufmunternde Gedanken zum Abschied. Auch sie bedankten sich und würdigten die schöne gemeinsame Zeit.

Vertrauenslehrerin Frau Stehr und Schulsprecherin Michele Dustert (9a) bedankten sich bei den betreffenden Schülern für deren Einsatz beim Pausenverkauf.

Für seinen besonderen Einsatz im Schulleben zeichnete sie Christian Gehlen im Namen der Kultusministerin, Doris Ahnen aus, und überreichte einen Buchgutschein. Der Höhepunkt der Feier war danach die Überreichung der Abschlusszeugnisse durch die Klassenlehrerinnen Frau Rößner (9b), Frau Collignon (9c) und Klassenlehrer Herr nHeintz ( 10 ). Für das beste Zeugnis aller drei Klassen wurde unter viel Applaus Tabitha Kosubek ( 10 ) mit einem wertvollen Buchgutschein ausgezeichnet.

Zum Abschluss spielte die Schülerband der Schule mit Marco Lemgen, Patrick Müßeler, Kris Keil und Christian Schilz als Zugabe ihren zweiten Vortrag von "Linkin Park".

In dieser Besetzung traten sie zum letzten Mal auf. Es war der symbolhaft zum Motto passende Abschluss einer in jeder Hinsicht erfolgreichen Schulzeit. Neue Wege werden gegangen.



Abgänger der Regionalen Schule Irrel Hauptschulzweig:
Klasse 9 b:

Kevin Altmeier (Esslingen), Michael Christian (Bollendorf), Raphael Duhr (Rosport), Anna-Maria Franke (Prümzurlay), Christian Gehlen (Mompach), Felix Gottschling (Bitburg), Sascha Jubelius (Bollendorf), Kris Keil (Newel-Butzweiler), Kevin Keßler (Idesheim), Carsten Krein (Newel), Melissa Lehnert (Ralingen-Kersch), Niklas Merkel (Newel-Butzweiler), Jennifer Pinkernell (Welschbillig), Felix Scherf (Ralingen-Wintersdorf),

René Scholtes (Schankweiler), Jeremy Simon (Ralingen-Olk), Nico Thomas (Ralingen-Edingen), Patrycja Urbala (Irrel), Christoph Vogel (Ralingen), Lisa-Maria Weber (Echternach).

Klasse 9c:

Alexander Backes (Ingendorf), Kristina Böhm (Newel-Butzweiler), Lisa Dahm (Irrel), Fabian Gillen (Meckel), Philipp Gotto (Gilzem), Jens Jakobi (Newel-Butzweiler), Florian Jubelius (Welschbillig), Christian Kirscht (Meckel), Marco Lemgen (Newel-Beßlich), Christoph Lenz (Irrel), Alexander Maroth (Eisenach), Tobias Meyers (Schankweiler), Lena Rodens (Dockendorf), Lars Schackmann (Prümzurlay), Christian Schmidt (Wolsfeld), Vanessa Schouren (Welschbillig), Viktoria Schramer (Irrel), Jonas Schumacher (Messerich), Jennifer Stadler (Welschbillig-Hofweiler), Sabrina Stülp (Echternacherbrück).

Klasse 10a:

Sulin Assaf (Welschbillig), Madeline Bader (Ernzen), Sebastian Berg (Newel), Isabelle Blaeser (Minden), Jennifer Boettel (Wolsfeld), Sabine Brosius (Eisenach), Susanne Dahm (Gilzem), Laura Frigerio (Newel-Beßlich), Dominique Haase (Irrel), Marius Heck (Prümzurlay), Martin Harald Heinz (Ralingen), Dirk Hoffmann (Newel-Butzweiler), Andreas Hubert (Ralingen-Edingen), Nico Jegen (Irrel), Tabitha Kosubek (Irrel), Marcel Land (Newel), Laura Lauterbach (Ferschweiler), Mario Maes (Ralingen), Benedikt Neises (Ralingen-Wintersdorf), Bianca Nickel (Holsthum), Pascal Oster (Newel), Matthias Norbert Roth (Ralingen-Olk), Verena Schneider (Ralingen-Godendorf), Dennis Schwaben (Newel-Butzweiler), Marco Stösser (Bollendorf-Parkdorf), Patrick Streit (Bollendorf-Parkdorf), Marcel Wagner (Newel).