Wo ist das Ziffernblatt am Bitburger Glockenspiel?

Lokales : Wo ist nur die Zeit geblieben?

(jun) Unermüdlich lässt das Glockenspiel sein Lied erklingen. Seit 2017 bimmelt der Turm in der Bitburger Fußgängerzone wieder, nachdem über 50 000 Euro an Spenden zusammenkamen, um es  in Betrieb zu nehmen.

Doch seit einigen Wochen fehlt etwas am Glockenspiel: die Uhr. Eine kurze Nachfrage bei Edgar Bujara vom Gewerbeverein Bitburg bringt Licht ins Dunkel. Die Zeit kommt wieder. Aktuell werden die Ziffernblätter ausgebessert. Die goldenen Zahlen seien durch die Witterung oxidiert. Um dem entgegenzuwirken, lasse der Gewerbeverein den Fehler beheben und in den kommenden Wochen die fehlende Zeitangabe wieder anbringen. Foto: Julia Nemesheimer

Mehr von Volksfreund