1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Wohnbauprojekt Beda-Platz Bitburg

Kommentar : Hauptsache es geht mal endlich los

Der Beda-Platz könnte ein Zentrum städtischen Lebens sein. Ein Ort, an dem man sich trifft, einkauft oder im Herzen der Stadt wohnt. Doch trotz vieler guter Pläne tut sich dort bisher nichts. Die Realisierung der Bit-Galerie steht in den Sternen.

Initialzündung für die weitere Entwicklung des Quartiers wird das Einkaufszentrum wohl nicht. Umso besser, dass wenigstens das Wohnprojekt kommt. Wenn einer anfängt, ziehen andere Grundstücksbesitzer mit – und vielleicht gibt es irgendwann dann sogar auch eine Galerie. Wäre schön! Jedenfalls alles besser als jetzt. So ist dieses zentrale Stück Innenstadt schlicht verschwendet.

d.dettmer@volksfreund.de