Falls der Wolf vorbeischaut Biohof Steinrausch in der Eifel vertraut auf Kangal-Hirtenhunde

Wascheid · Sie arbeiten sozusagen frei Schnauze: Auf dem Wascheider Bio-Ziegenhof Steinrausch verrichten drei Herdenschutzhunde ihren Dienst. Wir haben uns in ihr Territorium gewagt. Zuerst alleine. Und ganz vorsichtig.

Hof Steinrausch in Wascheid arbeitet mit Herdenschutzhunden
Link zur Paywall

Herdenschutzhunde: die Hüter der Wascheider Ziegen

60 Bilder

„Wenn ich die jetzt rufen würde, könnt’s peinlich werden“, sagt Regino Esch. „Die“, das sind Olivia und Spooks, die beiden anatolischen Kangal-Hirtenhunde, die auf die rund 200 Ziegen des Wascheider Biohofs Steinrausch aufpassen. Vor uns: die Ziegen auf ihrer Weide. Gerade nicht zu sehen, weil im Gelände unterwegs: die Hunde. Riefe man jetzt nach ihnen, sie würden das lässig ignorieren.