Zählerstände bis Januar übermitteln

Zählerstände bis Januar übermitteln

Die Mitarbeiter der Stadtwerke Bitburg, die die Wasserzähler für die Jahresabrechnung 2016 ablesen, sind derzeit unterwegs. Fragen können die jeweiligen Ableser vor Ort oder die zuständigen Sachbearbeiter bei den Stadtwerken, Telefon 06561/9508-41, klären.

Es wird darum gebeten, den Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, den Zähler abzulesen. Falls der Ableser niemanden antrifft, wird er eine Selbstablesekarte hinterlassen. Dann sollten die Kunden den Zählerstand selbst fest stellen und den Stand bis spätestens 3. Januar 2017 den Stadtwerken mitteilen. Als zusätzlicher Service kann der Zählerstand auch online oder telefonisch übermittelt werden. Das entsprechende Formular gibt es auf der Internetseite der Stadtwerke <%LINK auto="true" href="http://www.stadtwerke-bitburg.de" text="www.stadtwerke-bitburg.de" class="more"%>.
Später eingehende Meldungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Der jeweilige Wasserverbrauch wird dann aufgrund des Vorjahresverbrauchs geschätzt. red