1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Zahl der Infizierten im Eifelkreis wieder leicht gestiegen

43 aktive Fälle zwischen Bitburg und Prüm : Zahl der Infizierten im Eifelkreis wieder leicht gestiegen

Die Zahl der aktiven Corona-Patienten im Eifelkreis ist am Wochenende wieder leicht angestiegen. Wie die Kreisverwaltung Bitburg-Prüm am Sonntagabend mitteilt, tragen derzeit 43 Personen das Virus Sars-Cov-2 in sich.

Positiv getestet wurden insgesamt 155 Menschen. 109 gelten als genesen. Herausgerechnet aus der Statistik werden müssen außerdem die drei Todesfälle, die die neuartige Lungenkrankheit hierzulande bislang gefordert hat.

Die Tests laufen derweil weitere. Am Sonntag haben sich neun Menschen mit Verdacht auf Covid-19 bei der Sichtungsstelle untersuchen lassen. Am Samstag waren es 17 Personen, die einen Abstrich gemacht haben.

Auch im Nachbarkreis Vulkaneifel hat sich die Zahl der Infektionen über das Wochenende leicht erhöht. 43 Personen sind dort nach Angaben der Kreisverwaltung aktuell erkrankt. Bei insgesamt 104 verzeichneten Fällen zwischen Daun und Gerolstein heißt das : Mehr als die Hälfte der Patienten ist bereits genesen.