Zeugen gesucht: Zaun gerammt und weitergefahren

Zeugen gesucht : Zaun gerammt und weitergefahren

(red) Entlang des Kylltalradweges zwischen Philippsheim und Hüttingen an der Kyll wurden nach Angaben der Polizei Bitburg mehrere Pfosten eines massiven Metallzaunes beschädigt. Der Zaun trennt den Radweg von den parallel verlaufenden Bahngleisen.

Der Schaden wurde am Montagmittag gegen 12 Uhr festgestellt, als Teile des beschädigten Zaunes sich drohten, auf die Bahnstrecke zu neigen. Die Polizei geht davon aus, dass der Schaden wahrscheinlich bereits am vorausgegangenen Wochenende vom 10./11. August durch den Fahrer eines Wagens verursacht wurde, der in den Zaun hineinfuhr. Es werden Zeugen gesucht.

Hinweise an die Polizei Bitburg, Telefon 06561/96850.

Mehr von Volksfreund