1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Zollbeamte kassieren 306 Gramm Drogen

Zollbeamte kassieren 306 Gramm Drogen

Mitarbeiter des Hauptzollamts haben am vergangenen Samstag bei der Kontrolle eines Autos mit drei Insassen 306 Gramm Drogen sichergestellt. Das teilte die Behörde gestern mit.

Die Frage nach mitgeführten Drogen hätten die drei Personen verneint.
Beim 22-jährigen Beifahrer fanden die Zöllner dann 2,5 Gramm Marihuana am Körper. Im Wagen entdeckten die Beamten dann allerdings noch weitere 303,5 Gramm. Der Beifahrer gab an, das gesamte Marihuana gehöre ihm. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier wurde vom zuständigen Ermittlungsrichter Untersuchungshaft gegen den Beschuldigten angeordnet.
red/fpl