Zu Fuß zur Kunstausstellung

Zu Fuß zur Kunstausstellung

Jünkerath. (red) Die Ortsgruppe Jünkerath des Eifelvereins lädt für Samstag, 11. September, zu einer Wanderung nach Kronenburg ein. Dort werden die Ausstellungen der Kunst- und Kulturtage besichtigt.

Wer sich für Malerei, Fotos, Keramik, Plastik, Mobiles, Schmuck, Tiffany-Arbeite interessiert, sollte diese Wanderung nicht versäumen.

Treffpunkt ist um 9.30 Uhr auf dem Parkplatz an der Postille, von wo in Fahrgemeinschaften - die Mitfahrgelegenheit kostet einen Euro - zum Parkplatz nach Hammerhütte gefahren wird. Von dort geht es zu Fuß nach Kronenburg, wo unter anderem die Kunstwerke in der Lehrerfortbildungstätte besichtigt werden. Um 15 Uhr wandern die Teilnehmer zurück zur Hammerhütte. Zu dieser Wanderung sind alle Mitglieder eingeladen. Gäste sind wie immer willkommen. Wanderführer ist Uwe Klug, Telefon 4435.

Desweiteren lädt die Ortsgruppe zu einer Ganztagswanderung für Samstag, 18. September, ein. Vom Parkplatz an der Postille geht es in Fahrgemeinschaften- Kostenbeitrag vier Euro - nach Reetz. Von dort wandern die Teilnehmer durch Freilingen zum Freilinger See, wo die Möglichkeit zur Einkehr besteht. Am Ufer des Freilinger Sees, durch das Wallerbachtal bis zum Locherbüsch führt der Weg weiter. Von dort aus geht es über die Höhen zurück nach Reetz. Die Strecke ist circa 13 bis 14 Kilometer lang. Wanderführer ist Peter Berling.

Mehr von Volksfreund