1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Zu schnell mit dem Anhänger unterwegs: Zwei Verletzte

Zu schnell mit dem Anhänger unterwegs: Zwei Verletzte

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ist es am Samstag auf der Bundesstraße 51 zwischen Stadtkyll und Kronenburg gekommen, wie die Polizei gestern berichtete. Ein Geländewagen samt Auto-Anhäger geriet ins Schlingern und landete im Straßengraben.


Der Fahrer des Geländewagens hatte zuvor einen LKW überholt. Weil er zu schnell war, geriet der Anhänger ins Schlingern und schaukelte das Fahrzeug so weit auf, dass der Fahrer die Kontrolle verlor. Das Gespann stieß zuerst mit der Leitplanke auf der Straßenmitte zusammen, schleuderte dann in die Böschung am rechten Straßenrand und überschlug sich. Der Fahrer und sein Beifahrer erlitten leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 45 000 Euro. red