1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Zum Auftakt eine Rocknacht im Zelt mit Still Collins

Zum Auftakt eine Rocknacht im Zelt mit Still Collins

Das Konzept zieht: Mehr als 1000 Karten für die Rocknacht mit der Band Still Collins sind bereits verkauft. Noch etwa 100 Karten liegen heute an der Abendkasse für Kurzentschlossene bereit.

"Die Rocknacht zum Start in das Folklore-Festival hat sich bewährt", sagt Hajo Römer, der mit seinem Team für die Bewirtung im Festzelt und auf dem Festplatz zuständig ist.
Erstmals lief die Rocknacht 2011, damals mit der Queen Revival Band. 2012 folgte die AC/DC-Coverband Hole Full of Love und nun Still Collins. "Ich freue mich auf die Band, das ist Musik aus meiner Zeit", sagt Römer.
Was den Bewirtungschef zudem freut, sind die Wetterprognosen: "Wenn die stimmen, stimmt dieses Jahr auch endlich mal wieder das Wetter." Das Wetter ist wichtig für die Stimmung draußen auf dem Festplatz, wo das kleine gastronomische Dorf inzwischen steht. Dort wie auch in der ganzen Innenstadt wird von heute an bis einschließlich Montag gefeiert. Erwartet werden über die vier Festtage mehr als 60 000 Besucher. scho
Die Rocknacht mit Still Collins beginnt heute, 12. Juli, 20.30 Uhr. Um 20 Uhr ist Fassanstich.