ZUR PERSON

Josef Zierden Seit 1994 ist der 53 Jahre alte Josef Zierden aus Prüm Initiator und Organisator der im zweijährigen Rhythmus stattfindenden Eifel-Literatur-Tage. Unter seiner Leitung haben sie sich zu einem bundesweit beachteten Festival entwickelt, bei dem Nobelpreisträger wie Imre Kertés zu Gast sind.

Auch Journalisten wie Peter Scholl-Latour oder Alice Schwarzer waren bereits dabei. Darüber hinaus ist Zierden auch Vorsitzender des Literaturbüros Eifel und hat zahlreiche Bücher verfasst und herausgegeben, etwa das Literaturlexikon Rheinland-Pfalz oder die rheinland-pfälzischen Jahrbücher für Literatur. Sein neuestes Werk ist die "Krimi-Tour Rheinland-Pfalz. Ein kriminalistischer Reiseführer". (ch)

Mehr von Volksfreund