Kommentar : Zur rechten Zeit geregelt

Es sind die guten Nachrichten, die das Dunkel in der Pandemie-Zeit an manchen Tagen wieder etwas heller erscheinen lassen. In Prüm bleibt die Facharztpraxis und damit der Kassensitz von Martin Schulz erhalten.

Topp. Es ist kein Geheimnis, dass es in Zukunft immer schwerer sein wird, Nachfolger für Arztpraxen zu finden.

Dass es in diesem Fall so gut geglückt ist, hat auch damit zu tun, dass sich Schulz rechtzeitig um einen Nachfolger bemüht hat. Jetzt kann er ihn in Ruhe einarbeiten, bevor er sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Das ist absolut vorbildhaft. Und für Prüm ein wichtiger Standortfaktor.

s.glandien@volksfreund.de