Zuschuss für Ausbau der Ortsdurchfahrt Lünebach

Zuschuss für Ausbau der Ortsdurchfahrt Lünebach

Die Ortsdurchfahrt in Lünebach wird saniert. Das Land hat 276 000 Euro für den Ausbau bewilligt.

Das ist erforderlich, weil der derzeitige Zustand nicht mehr den Anforderungen entspricht. Die Kreisstraße 119 wird auf einer Länge von rund 490 Metern frostsicher ausgebaut. Gleichzeitig werden die Entwässerungseinrichtungen erneuert. Neben dem Ausbau der Gehwege und Nebenflächen durch die Gemeinde erledigen die Verbandsgemeindewerken Arbeiten an den Entsorgungsleitungen. red

Mehr von Volksfreund