Zwank löst Thielen ab

BOLLENDORF. (red) Peter Thielen, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Bollendorf, informierte die Genossen bei der Mitgliederversammlung über die Arbeit der Fraktion im Gemeinderat und die Projekte der vergangenen Legislaturperiode.

Mit Ortsbürgermeister Alfons Gläsener soll es auch in den kommenden Jahren weitergehen. Horst Zwank, Fraktionsvorsitzender der SPD im Verbandsgemeinderat, stellte die schwierige Haushaltssituation in der Verbandsgemeinde in den Mittelpunkt seines Berichtes. Im Mittelpunkt der Versammlung stand die Neuwahl des SPD-Vorstands. Peter Thielen wollte aus persönlichen Gründen nicht mehr für den Vorsitz kandidieren. Einstimmig wurde Ingo Zwank zum neuen Vorsitzenden der Bollendorfer SPD gewählt. Peter Thielen steht ihm als Stellvertreter zur Seite. Alfons Gläsener wurde als Kassierer wiedergewählt. Zum Schriftführer wählte die Versammlung Horst Zwank. Als Beisitzer im Vorstand agieren Elmar Bermes, Willi Schramer und Raimund Colljung. Peter Gläsener und Ingo Zwank werden als Delegierte den Bollendorfer Ortsverein bei den Gremientagungen vertreten.

Mehr von Volksfreund