Zwei Autos bei Nusbaum zusammengeprallt

Zwei Autos bei Nusbaum zusammengeprallt

Nusbaum (ang) Der Fahrer eines Audi A1 hat am Freitagnachmittag in einer Rechtskurve zwischen Mettendorf und Nusbaum die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er geriet im Kurvenbereich auf die Gegenfahrbahn und streifte einen entgegenkommenden Opel Corsa am Heck so heftig, dass das Hinterrad des Opel abgerissen wurde.

Der Corsa drehte sich durch die Wucht des Aufpralls und kam rückwärts zur Fahrtrichtung im Straßengraben zum Stehen. Die Fahrerin des Corsa blieb unverletzt. Der Fahrer des Audi musste durch den Rettungsdienst versorgt werden. Insgesamt zwanzig Feuerwehrleute sorgten für die Absicherung der Unfallstelle auf der L 3, die für etwa eine Stunde wegen der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten komplett gesperrt war.

Mehr von Volksfreund